Sonnenfinsternis - Eclipse - Mondschatten - 1953 - Chile - Argentinien - Patagonien - Antarktis - SoFi

SOFI AN DER FJORDKÜSTE

Partielle Sonnenfinsternis am 09.08.1953

Sonnenfinsternis 1953

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Sonnenfinsternis.org 2011-2014, all rights reserved

DIE SONNENFINSTERNIS AM 09.08.1953 IM RÜCKBLICK

Am 09.08.1953 fand eine Partielle Sonnenfinsternis statt (Diagramm von Fred Espenak), deren Sichtbarkeitszone sich vom südöstlichen Pazifik über Patagonien bis zur antarktischen Halbinsel erstreckte. Dabei wurden an der chilenischen Fjordküste und in Feuerland nicht mehr als 15% der Sonne vom Mond bedeckt.

Daten zur Finsternis
Allgemeine Angaben
  • Saros-Serie: 154 (3. von 71 Finsternissen)
  • Globale Dauer der gesamten Finsternis: 3h05m
Kenndaten des Finsternismaximums
  • Zeitpunkt: 09.08.1953, 15:54:30.9 UT
  • Geografische Position: 62.2S / 114.7W
  • Sonnenhöhe: 0.0
  • Azimuth: 54.2 (NE)
  • Gamma: -1.3440
  • Finsternisgröße: 0.3720

Michael Zeiler: Solar eclipse maps from 1951 to 1960

LITERATUR UND QUELLEN ZUR SONNENFINSTERNIS AM 09.08.1953

Zu dieser Sonnenfinsternis sind uns keine Literaturangaben bekannt.