Sonnenfinsternis - Eclipse - Mondschatten - 2050 - Pazifik

RINGFÖRMIG, TOTAL, RINGFÖRMIG

Ringförmig-Totale Sonnenfinsternis am 20.05.2050

Sonnenfinsternis 2050

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Sonnenfinsternis.org 2010-2014, all rights reserved

DIE SONNENFINSTERNIS AM 20.05.2050 IM ÜBERBLICK

Nach zwei Ringförmigen Sonnenfinsternissen bringt Saros 148 am 20.05.2050 seine einzige ringförmig-totale SoFi hervor. Am Maximumspunkt ist die Schwarze Sonne für etwa 22s zu sehen, wobei der Kernschatten eine Breite von knapp 27 km aufweist. Am Anfang und am Ende der Zentralzone ist die Finsternis ringfömig, wobei der Feuerring 17s bzw. 20s lang zu sehen ist. Die Finsterniszone in ihrer Gesamtheit erstreckt sich tief im Süden des Pazifiks (Karte) über einem der abgelegensten Gebiete der Erde. Hier gibt es weder irgendeine Insel noch einen nennenswerten Schiffsverkehr. Noch am ehesten erreichbar ist das östliche Ende der Zentralzone, welches sich etwa 500 km westlich der bekannten patagonischen Stadt El Calafate im Pazifik befindet.

Daten zur Finsternis
Allgemeine Angaben
  • Saros-Serie: 148 (23. von 75 Finsternissen)
  • Globale Dauer der gesamten Finsternis: 4h41m
  • Globale Dauer der ringförmigen-totalen Finsternis: 1h48m
Kenndaten des Finsternismaximums
  • Zeitpunkt: 20.05.2050, 20:41:02.3 UT
  • Geografische Position: 4006.4'S / 12338.7' W
  • Sonnenhöhe: 29.3
  • Azimuth: 352.0 (N)
  • Gamma: -0.8689
  • Finsternisgröße: 1.0038
  • Totalitätstätslänge: 0m21s
  • Breite der Zentralzone: 26.6 km

Animation des Finsternisverlaufs